Home » Länder » „Südliches Land des Heiligen Geistes“

Pfingsten 2018

Tag für Tag mit Gott

Nur wenn du dein Ich verleugnest, machst du Gott Platz, um zu beginnen, sein Sohn und Bruder des Nächsten zu sein. – Pater Pio

Jesus: höchster Name!

RSS Die frohe Botschaft des Tages

  • Montag, 25 Juni 2018 : Zweites Buch der Könige 17,5-8.13-15a.18.
    In jenen Tagen fiel der König von Assur über das ganze Land her, rückte gegen Samaria vor und belagerte es drei Jahre lang. Im neunten Jahr Hoscheas eroberte er die Stadt, verschleppte die Israeliten nach Assur und siedelte sie in Halach, am Habor, einem Fluss von Gosan, und in den Städten der Meder an. Das […]

Ökumene

Ein neues Pfingsten?

Kommt eine Erweckung?

„Südliches Land des Heiligen Geistes“

Print Friendly, PDF & Email

Kürzlich stand der im Abstand von 3 Jahren stattfindende Weltjugendtag im Blickpunkt, der diesmal in Sydney stattfand und über 400 000 Teilnehmer aus aller Welt hatte.

Bemerkenswert ist unter anderem das zentrale Thema über Wesen und Wirken des Heiligen Geistes: An drei Vormittagen und an 250 Orten in der Stadt hielten Bischöfe entsprechende Katechesen ab.

Warum „Südliches Land des Heiligen Geistes“?

Wikipedia berichtet über den portugiesischen Seefahrer Pedro Fernández de Quirós, der am 3. Mai 1606 die Neuen Hebriden (heute Vanuatu) erreichte: Eine dieser Inseln, Espiritu Santo, erschien ihm derart groß, dass er mutmaßte, es könne sich hierbei um den legendären Südkontinent terra australis incognita handeln. Er nannte die Insel hierauf La Australia del Espiritu Santo. Hier gründete er die Kolonie Nova Jerusalem.

„Gottes Liebe kann ihre Kraft nur entfalten, wenn wir zulassen, dass sie uns von innen verändert, sagte Papst Benedikt. Daher legte er den Jugendlichen das tägliche Gebet ans Herz.

Zu den ständigen Angeboten zählten neben den Katechesen über den Heiligen Geist auch Beichte und Eucharistische Anbetung.

Share

Leave a comment

Eine Stunde mit IHM

Eucharistische Anbetung
mit Lobpreisliedern
Eine Stunde mit Jesus:
„Er schaut mich an – ich schaue IHN an“

Ort: Heilig-Kreuz-Kirche,
Hochstraße 34,
78048 VS-Villingen.

Nächster Termin:
Freitag, 13. Juli 2018, 20 Uhr
Kontakt: heinzernst@jesus.de
Telefon: 01523 362 5939

Das Erbarmen unseres Herrn

Franziskus über Gericht, Teufel, Verdammnis

ABDUL: Allah, Buddha oder Jesus? Führen alle Wege zu Gott?

Jesus is the LORD – Charismatiker zu Pfingsten in Rom

Komm Schöpfer Geist

RSS Radio Horeb Spiritualität