Home » Gebet » Gebetserhörung!

Synodaler Weg: Massiver Dissens in Kernfragen

Tag für Tag mit Gott

“Da Jesus Christus zu einem unsterblichen Leben in Herrlichkeit auferstanden ist, müssen auch wir (mit den Worten des Apostels Paulus in Röm 6,4), zu einem unsterblichen Leben in Gnade auferstehen, mit dem festen Vorsatz, in Zukunft nie mehr dem geistigen Tod der Seele erliegen zu wollen.” – Pater Pio über den Ostertag, Epistolario4, Nr. 18

Wahrhaft gegenwärtig

Jesus: höchster Name!

Ökumene

Ein neues Pfingsten?

Kommt eine Erweckung?

Gebetserhörung!

Print Friendly, PDF & Email
Share

Hinterlasse einen Kommentar

Die Wahrheit wird siegen

Eine prophetische Stimme aus ROM

Maria

Der Heiligen Schrift vertrauen

Das Erbarmen unseres Herrn

“24 Stunden für den Herrn”

Heute mehr Märtyrer als in den ersten Jahrhunderten

ABDUL: Allah, Buddha oder Jesus? Führen alle Wege zu Gott?

Jesus is the LORD – Charismatiker zu Pfingsten in Rom

Komm Schöpfer Geist

RSS Radio Horeb Spiritualität

  • Berufungsgeschichte.
    Ref.: Pfr. Gerhard Johannes Stern, Pfarrer im Pfarrverband Alkofen-Pleinting; Sprecher der CE im Bistum Passau, Vilshofen an der Donau (Bistum Passau)
  • Gabe und Auftrag im Umgang mit der Zeit, 2. Teil.
    Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider SJ (Jesuit), Spiritual am Priesterseminar, Eichstätt. Zeit ist Geld - so sagt man zuweilen. Der Umgang mit der Zeit ist aber auch eine große Chance für die Gestaltung des geistlichen Lebens. Auch in geistlicher Hinsicht gilt: Kauft die Zeit aus!

RSS Taizé – Veni Sancte Spiritus