Home » Gebet » Beten während des Ramadan

Islam: Info für Christen

Tag für Tag mit Gott

Nur wenn du dein Ich verleugnest, machst du Gott Platz, um zu beginnen, sein Sohn und Bruder des Nächsten zu sein. – Pater Pio

Jesus: höchster Name!

Ökumene

Ein neues Pfingsten?

Kommt eine Erweckung?

Beten während des Ramadan

Print Friendly, PDF & Email

Vom 27. Mai bis zum 25. Juni ist diesem Jahr der Ramadan, der islamische Fastenmonat, in dem Muslime überall auf der Welt versuchen, Gott durch Fasten und Beten näherzukommen. Doch auch die Christen auf der Arabischen Halbinsel versammeln sich während dieser Zeit vermehrt zum gemeinsamen Gebet. Ihr Anliegen ist es, dass ihre muslimischen Nachbarn, Freunde und Angehörigen Jesus kennen lernen, der sie ohne Gegenleistung annimmt und liebt.

Den in Katar lebenden christlichen Gastarbeitern kommt es dabei zugute,  dass die Arbeitszeiten in diesem Land während des Ramadan für alle deutlich verkürzt werden. Dies ist gesetzlich festgelegt. „Das gibt uns Zeit, zusätzliche Gottesdienste und Gebetstreffen zu veranstalten“, erklärt einer der ausländischen Christen. Ein Pastor aus Kuwait berichtet, dass seine Gemeinde täglich Gebetstreffen durchführt. „Manchmal fasten wir auch, um uns an die Seite der Muslime zu stellen“, sagt er. In kleinen Gruppen fahren die Gemeindemitglieder durch das Land, um in verschiedenen Provinzen und auch an den Grenzen zu Saudi-Arabien und dem Irak für die Menschen in diesen Ländern zu beten.

Ein in Oman lebender Christ erzählt, dass er während der „Nacht der Bestimmung“, dem Höhepunkt der Fastenzeit gegen Ende des Monats, jeweils eine besondere Gebetsversammlung organisiert. „Während dieser Nacht bringen wir so viele Christen wie möglich zusammen“, berichtet er. „Wir beten für Muslime, dass sie die Wahrheit erkennen und Visionen und Träume von Jesus haben. Und jedes Jahr hören wir Zeugnisse, dass dies tatsächlich geschieht.“Quelle: Open Doors – Im Dienst der verfolgten Christen Weltweit 05/2017

Share

Leave a comment

Eine Stunde mit IHM

Eucharistische Anbetung
mit Lobpreisliedern
Eine Stunde mit Jesus:
„Er schaut mich an – ich schaue IHN an“

Ort: Heilig-Kreuz-Kirche,
Hochstraße 34,
78048 VS-Villingen.

Nächster Termin:
Freitag, 31. August 2018, 20 Uhr
Kontakt: heinzernst@jesus.de
Telefon: 01523 362 5939

Das Erbarmen unseres Herrn

Franziskus über Gericht, Teufel, Verdammnis

ABDUL: Allah, Buddha oder Jesus? Führen alle Wege zu Gott?

Jesus is the LORD – Charismatiker zu Pfingsten in Rom

Komm Schöpfer Geist

RSS Radio Horeb Spiritualität