Home » Jesus » Ein Herz, das meine Stütze bleibt und für immer mich trägt

Pfingsten 2018

Tag für Tag mit Gott

Nur wenn du dein Ich verleugnest, machst du Gott Platz, um zu beginnen, sein Sohn und Bruder des Nächsten zu sein. – Pater Pio

Jesus: höchster Name!

Ökumene

Ein neues Pfingsten?

Kommt eine Erweckung?

Ein Herz, das meine Stütze bleibt und für immer mich trägt

Print Friendly, PDF & Email

Hier ein von der Heiligen Therese von Lisieux verfaßter Text, der seitens der Gemeinschaft der Seligpreisungen aus dem Französischen übersetzt, in Liedform gebracht und vertont wurde:

Hätte ich die Verbrechen der ganzen Welt begangen, behielt ich immer noch dasselbe Vertrauen, denn ich weiß gut, dass diese große Zahl von Vergehen ein Wassertropfen ist in einer Feuersglut.

So brauche ich ein Herz voll Zärtlichkeit glühend, das meine Stütze bleibt, für immer mich trägt, das alles in mir liebt, ja selbst meine Schwäche und mich auch nicht verläßt am Tag und in der Nacht.

Nein, unter allen Menschen kann ich niemanden finden, der mich in allem liebt und doch niemals stirbt. Ich brauche einen Gott, der Mensch wird wie ich, ja der mein Bruder ist und leiden kann mit mir.

Ja, ich weiß nur zu gut: All‘ uns’re Gerechtigkeiten besitzen vor Dir nicht den geringsten Wert. Um dennoch meinen Opfern einen Sinn zu verleih’n, werf‘ ich sie allezeit bis in Dein Herz hinein.

Nein, Du hast kein Geschöpf ohne Makel gefunden. Du gabst uns Dein Gesetz in blitzendem Leuchten. O Jesus, ich verberge mich in Deinem Herzen und habe keine Angst, denn Du bist meine Kraft.

Share

Leave a comment

Eine Stunde mit IHM

Eucharistische Anbetung
mit Lobpreisliedern
Eine Stunde mit Jesus:
„Er schaut mich an – ich schaue IHN an“

Ort: Heilig-Kreuz-Kirche,
Hochstraße 34,
78048 VS-Villingen.

Nächster Termin:
Freitag, 10. August 2018, 20 Uhr
Kontakt: heinzernst@jesus.de
Telefon: 01523 362 5939

Das Erbarmen unseres Herrn

Franziskus über Gericht, Teufel, Verdammnis

ABDUL: Allah, Buddha oder Jesus? Führen alle Wege zu Gott?

Jesus is the LORD – Charismatiker zu Pfingsten in Rom

Komm Schöpfer Geist

RSS Radio Horeb Spiritualität