Home » Anbetungslieder » Heil’ger Geist, der uns zu Söhnen* macht

Tag für Tag mit Gott

„Da Jesus Christus zu einem unsterblichen Leben in Herrlichkeit auferstanden ist, müssen auch wir (mit den Worten des Apostels Paulus in Röm 6,4), zu einem unsterblichen Leben in Gnade auferstehen, mit dem festen Vorsatz, in Zukunft nie mehr dem geistigen Tod der Seele erliegen zu wollen.“ – Pater Pio über den Ostertag, Epistolario4, Nr. 18

Wahrhaft gegenwärtig

Islam: Info für Christen

Jesus: höchster Name!

Ökumene

Ein neues Pfingsten?

Kommt eine Erweckung?

Heil’ger Geist, der uns zu Söhnen* macht

Print Friendly, PDF & Email

Refr.: Heil’ger Geist, der uns zu Söhnen macht, zu Söhnen* Gottes in der Welt. Freiheit hast DU uns neu geschenkt. Lass uns DICH loben jeden Tag!

  1. Wir sind gebor’n aus Gottes Huld, Söhne des Lichts und Salz der Welt. Feuer der Liebe brennt in uns, gestärkt durch Gottes Heil’gen Geist!
  2. Nach Seinem Bild sind wir geformt, dass wir uns lieben wie ER liebt. IHM ähnlich werden durch den Geist, verherrlicht werden wir durch Ihn!
  3. Durch Gottes Geist sind wir befreit von allen Ängsten und Gewalt. Gerettet durch den Tod am Kreuz, der uns zu Söhnen Gottes macht!
  4. Habt Sehnsucht nach der Heiligkeit, weil Jesus Christus uns geliebt. Öffnet weit euer Herz für IHN und werdet Zeugen seines Friedens!
  5. Maria, sei DU unser Halt! Mutter des Herrn, wir sind ganz DEIN! Unsere Zuflucht, unser Schutz, DU zeigst uns JESUS, Einen Sohn!
*Getreu dem Sprachgebrauch bei Paulus wird der Begriff „Söhne“ verwendet. „Söhne“ drückt nicht nur aus, dass wir Kinder Gottes sind, sondern auch „Erben“ (Römerbrief 8,17, Galaterbrief 4,7). Er drückt die Würde und Mündigkeit der Christen aus. Bei dieser Sprache sind selbstverständlich die Frauen mit eingeschlossen!
Aus: Jubilate Deo, Lieder und Gebete, Herausgeber: Jugend 2000 International, D-89284 Pfaffenhofen-Beuren
Share

Leave a comment

Keine „Neuerfindung der Kirche“

Eine Stunde mit IHM

Eucharistische Anbetung
mit Lobpreisliedern
Eine Stunde mit Jesus:
„Er schaut mich an – ich schaue IHN an“

Ort: Heilig-Kreuz-Kirche,
Hochstraße 34,
78048 VS-Villingen.

Nächster Termin:
Freitag, 21. Juni 2019, 20 Uhr
Kontakt: heinzernst@jesus.de
Telefon: 01523 362 5939

Das Erbarmen unseres Herrn

„24 Stunden für den Herrn“

Heute mehr Märtyrer als in den ersten Jahrhunderten

ABDUL: Allah, Buddha oder Jesus? Führen alle Wege zu Gott?

Jesus is the LORD – Charismatiker zu Pfingsten in Rom

Komm Schöpfer Geist