Home » Allgemeines » Aktuell: Textheft zur Pfingstnovene 2008

Ökumenischer Fortschritt?

Jesus: höchster Name!

Tag für Tag mit Gott

Nur wenn du dein Ich verleugnest, machst du Gott Platz, um zu beginnen, sein Sohn und Bruder des Nächsten zu sein. – Pater Pio

RSS Die frohe Botschaft des Tages

  • Freitag, 15 Dezember 2017 : Buch Jesaja 48,17-19.
    So spricht der Herr, dein Erlöser, der Heilige Israels: Ich bin der Herr, dein Gott, der dich lehrt, was Nutzen bringt, und der dich auf den Weg führt, den du gehen sollst. Hättest du doch auf meine Gebote geachtet! Dein Glück wäre wie ein Strom und dein Heil wie die Wogen des Meeres. Deine Nachkommen […]

Ein neues Pfingsten?

Aktuell: Textheft zur Pfingstnovene 2008

Print Friendly, PDF & Email

Download: pfingstnovene-2008-textblatt

Logo PfingstenJeder Christ ist – damals wie heute – zum Zeugnis für seinen Glauben an Jesus Christus berufen: Dort wo er lebt und wirkt: In der Familie, in der Nachbarschaft, am Arbeitsplatz, in der Politik, im gesellschaftlichen Leben.

Aktuell geht es darüber hinaus um unsere Mitverantwortung für ein Christliches Europa, um Themen der Weltkirche, wie Glaubensverkündigung in einzelnen Ländern, Herausforderung durch den Islam, dem Exodus der Christen im Heiligen Land und dem Irak, ihrer Benachteiligung und Verfolgung in vielen Ländern.

Des Weiteren um das „JA zum Leben“, um die unverletzliche Würde der menschlichen Person in allen Phasen ihrer Entwicklung, von der Empfängnis bis zum natürlichen Lebensende. JA zu Ehe und Familie, in der von Gott gewollten Ordnung.

Nicht zuletzt geht es um unser JA zur Solidarität mit den Armen – in der Nähe und in der Ferne.

Schließlich um unser JA zur Einheit unter den Christen sowie der Erneuerung unserer Kirche im Heiligen Geist.

Zum Ablauf

Die Novene wird im Zeitraum von 9 Tagen vor dem Pfingstfest täglich gebetet – in 2008 vom 2. bis 10. Mai – entweder anhand dieses Textheftes zu Hause, oder in der Kirche, wenn es in der Seelsorgeeinheit/ Pfarrei angeboten wird. In Heilig Kreuz Villingen: Täglich 18.30 bis 19 Uhr

Share

Leave a comment

Eine Stunde mit IHM

Eucharistische Anbetung
mit Lobpreisliedern
Eine Stunde mit Jesus:
„Er schaut mich an – ich schaue IHN an“

Ort: Heilig-Kreuz-Kirche,
Hochstraße 34,
78048 VS-Villingen.

Nächster Termin:
Freitag, 12. Januar 2018, 20 Uhr
Kontakt: heinzernst@jesus.de
Telefon: 01523 362 5939

Klarstellung

Jesus is the LORD – Charismatiker zu Pfingsten in Rom

Franziskus über Gericht, Teufel, Verdammnis

ABDUL: Allah, Buddha oder Jesus? Führen alle Wege zu Gott?

Das Erbarmen unseres Herrn

Komm Schöpfer Geist

RSS Radio Horeb Spiritualität